design by Florian

“Flexibilität hat bei meinen Produkten oberste Priorität. Sie sind variabel, modular, ergonomisch, stapelbar. Sie spiegeln aber auch Lebenseinstellung und Philosophie unserer Kunden, die durch variable berufliche und private Lebenssituationen ständig in Bewegung bleibt und dennoch ein Bedürfnis nach Sesshaftigkeit entwickelt. Die Produkte sind funktionell, einfach und praktisch, stehen mitten im Leben und passen sich individuellen Bedürfnissen an.” …
… “Ich erlebe Gestaltung als erweiterte Wahrnehmungsebene des Lebens und des individuellen Umfelds, zentrales Anliegen ist die Förderung von Freiräumen für Menschen, diese Möglichkeiten und Chancen zu entdecken, auszuleben und weiterzuentwickeln. Aufgeschlossenheit, kritische Reflexionsfähigkeit und Gestaltungswille prägen maßgeblich meine kreative Tätigkeit und meine Einstellung gegenüber anderen Menschen.”
Ausbildung:

1995-1997
Zwei Studienjahre an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien in den Bereichen Produktgestaltung und Architektur ergänzten meine künstlerische Ausbildung und schufen die Basis für mein vielfältiges Schaffen.

1993-1995
besuchte ich das Parnham College für Möbeldesign in Großbritannien und verzeichnete erste Erfolge mit der Abschlussausstellung in der Cork Street Gallery, London.

1990
Ich fühlte mich bereits früh zu kreativen und handwerklichen Tätigkeiten hingezogen und absolvierte nach der Matura eine Lehre zum Tischlergeselle.

Beruflicher Werdegang:

1999 – 2010
Mit der Gründung von Blumberg verwirklichte ich meinen Wunsch, ein Forum für Kunst und Gestaltung nahe am öffentlichen Raum zu schaffen. Ausgehend von der Idee, eine Präsentationsplattform für eigene und fremde Kunstwerke, Ideen und Wahrnehmungen zu etablieren und sie auf dieser Weise der Öffentlichkeit zuzuführen, entstand eine Organisation, die weit über ihr unmittelbares Umfeld hinaus zu einem Begriff für innovative Ideen und Auseinandersetzung mit Kunst und Gestaltung wurde.

1998
Als Zivildiener sammelte ich Erfahrungen in der gestalterischen Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Jugendzentrum Alt-Erlaa.

This post is also available in: Englisch