bohnenstange Einzelteile

system bohnenstange | rosenbogen | spalierbogen | säule | säule rollt | laube | einzelteile und montage | oberfläche

einzelteile und montage

system bohnenstange besticht durch die Kombination von zwei einfachen Formen.
Die erste beschreibt einen Schwung-Gegenschwung, die zweite fortgesetzt im gleichen Radius einen Viertelkreis.
Die eingeschnittenen Gewinde an den

Rohrenden ermöglichen mit Hilfe der Zweigstellen (aka bohnenblatt) und ihren kleinen Helfern, Schraube und  Made, sowohl Flächen wie auch Säulen aufzubauen.
Auf diese können die Bögen aufgesetzt werden, die wiederum mit den
Schwung-Gegenschwung-Elementen (aka bohnenstange) reizvoll kombiniert werden können. Die Mauerhaken erlauben die Montage an bestehende Architektur. Die Erdschrauben ermöglichen eine Verankerung im Erdreich.

This post is also available in: Englisch