gedanken über tische

Viele finden die blumberg Tische extravagant bis gewöhnungsbedüftig. Wir finden eckige Tische einfallslos und fehlkonstruiert. Es is genug im Leben kreuz und quer und nach Raster ausgerichtet, gerade im Wohnbereich um so mehr die runde Harmonie.
Genauer betrachtet ist ja so eine Tischecke vergeudeter Platz: hinstellen darf man dort nichts, zum hinsetzen muss man sich vorbeidrücken, beim vorbeigehen eckt man an, Kleinkinder muß man davor schützen… Nichts wie weg damit!
Wenn wir schon dabei sind: wozu das vierte Bein? Ist auch nur im Weg, und neigt zum wackeln doch dazu. Stattdessen fügen wir Nischen zum wohlfühlen und Rundungen zum ankuscheln dazu. Genau das, was man zuhause braucht. Fertig ist der praktischtste, eleganteste und ergonomischste Tisch den wir kennen. Schmiegen sich sogar an Ecken an. Durch ihre modulare Form lassen sich schnell mit mehrere Tischen schöne, komunikative Tafeln richten, an der niemand “aneckt”.

gleich zum shop

 

 

This post is also available in: Englisch