regal system vielfach :: zwei Anwendungen des Sets :: 4 dreifach und 4 vierfach

regal – system vielfach
variabel, modular, erweiterbar
in 4 Größen erhätlich

vielfach ist ein variables Stecksystem, das durch technische Einfachheit besticht und dank seiner materiellen Leichtigkeit die zu verstauenden Dinge zum “Schweben” bringt. Einzelne Module können gerade oder schräg, mit oder ohne Zwischenraum gehängt werden. Sie sind beliebig kombinierbar und jederzeit erweiterbar.
vielfach schafft nicht nur Stauraum, sondern akzentuiert auch den Raum.
Einmal mit Inhalt gefüllt verschwindet das Regal und ist somit für jede Wohnsituation ein ideales, praktisches Element zur Wandstrukturierung. Die auf reine Funktionalität reduzierte Erscheinung

Regal mit System fürs Büro
regal system vielfach

des Regaldesigns mutet fast klassisch an.
vielfach einsetzbar – im privaten Wohnbereich, oder als Büro und Geschäftseinrichtung, sowie für Messestände.
blumberg hat mit vielfach die Media Lounge bei der BLICKFANG wien 2009 und 2010 gestaltet und als Kooperationspartner der VIENNALE 2008 und 2009 die Werbeauslagen bei Thalia.
Mit den von uns mitgelieferten Dübeln ist vielfach ganz einfach zu montieren.
vielfach KundInnen sind WiederholungstäterInnen und kommen immer wieder auf ein neues Regalmodul zurück.

Regal mit System für die Küchenkräuter
regal system vielfach anleitung

Regal System vielfach in 4 GrößenProduktdetails vielfach
in cm breite höhe tiefe
einfach für CD’s 12 14 13,5
zweifach DVD’s 24 22 13,5
dreifach + Holzlade 24 22 27
vierfach Ordner LP’s 24 33 27
lade passt ins dreifach 24 22 27

 

Bau auch Du Dir Dein vielfach !

Regale sind aus Stahlblech gefertigt, pulverbeschichtet, weiß;
einfach, dreifach, vierfach:
gibt’s auch in gelb und schwarz.
Individuelle Farben und Oberflächen
ab 100 Stück.

 

Montage: einfach stecken

Die Module werden durch Einrasten der Laschen an den Vorder- und Rückkanten verbunden. Die Steckfolge ist von links nach rechts und von unten nach oben. Das Erste Fach gibt den Winkel des ganzen Regales an. Ein Fach wird nach dem Anderen zusammengesteckt und an die Wand geschraubt. Die Kanten müssen hinten und vorne einrasten. Jedes Fach sollte an mindestens zwei Kanten mit anderen Fächern verbunden sein und die Äußeren mit beiden Schraubmöglichkeiten befestigt werden.
Ansonsten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Regale totale!

 

 

This post is also available in: Englisch